Sonntag , 3. Juli 2022
Taschen Verlag
Warehouse Sale bei Taschen. Fotos: Taschen Verlag (2), Die Hoffotografen

Warehouse Sale beim Taschen Verlag

Frühjahrsputz! Jetzt ist es nicht nur Zeit, die Regale zu entstauben, sondern auch wertvoll upzugraden. Nix mit Schnickedöns und Staubfängern. Nein. Mit kunstvollen TASCHEN-Büchern. Vom 25. bis 28. Januar bietet der renommierte TASCHEN-Verlag Preisnachlässe von bis zu 75 Prozent bei Ansichtsexemplaren oder solchen mit leichten Mängeln. Und das aus den Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Sex, Film, Fotografie, Reise und Popkultur.

Stöbern lässt sich gemütlich von Zuhause bei taschen.com oder im TASCHEN-Laden in der Schlüterstr. 39. Surfen Sie auf der Rabattwelle nach Rom, machen Sie sich zum Schnäppchenpreis schlau mit „Kunst und Wissenschaft“ Ernst Haeckels oder finden Sie natürliche Schönheit in Peter Lindberghs überwältigendem Buch „Shadows on the Wall“.

Exklusiv für unsere Leser verlost der TASCHEN Verlag sein neueste Highlight über die ewige Stadt. Rom. Porträt einer Stadt. Giovanni Fanelli. Hardcover, 25 x 34 cm, 486 Seiten, im Wert von 50 Euro. Bon viaggio. Wenn Sie dieses wundervolle Werk gewinnen wollen, schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Stichwort „Ti amo, Roma“ an c.waiblinger@taschen.com. Einsendeschluss ist der 25. Januar 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Warehouse Sale im Taschen Store

Warehouse Sale im Taschen Store

Schlüterstraße 39/Ecke Kurfürstendamm Donnerstag–Samstag 25.–28. Januar 2018 10–20 Uhr

   

Heidi Müller findet die wertvollen Dinge des Lebens. Einfaches, Schönes, Wahrhaftiges und Bedeutungsvolles zum Hören, Riechen, Schmecken und Erkennen bringt sie ihren Lesern näher. Die Diplom-Journalistin arbeitete u. a. für den Tagesspiegel, die Welt am Sonntag, die Thomas Gottschalk Late Night Show und produziert eigene Magazine. Seit mehr als zwanzig Jahren widmet sie sich ihrer journalistischen Berufung von ganzem Herzen. „Ihre herausragende Begabung, Gedanken in Wörter zu verwandeln, ist nahezu magisch. Ihre Worte bringen die Herzen der Menschen zum Klingen, lassen die Seele tanzen.“