Freitag , 19. August 2022
Heilpraktikerin Petra Nürnberger, Foto: Erdrot

Naturheilkunde-Praxis Erdrot: Der Turbo der Entgiftungskuren

Alle Welt redet vom Detoxen. Wieso ist das Thema so aktuell? Petra Nürnberger, Naturheilkunde-Praxis Erdrot, klärt auf: „Die Belastung mit Umweltgiften nimmt extrem zu und macht krank“, sagt sie. „Beispielsweise aus der Luft, über gefärbte Kleidung, Kosmetik und Reinigungsmittel, Plastikverpackungen, auch durch Medikamente nehmen wir Unmengen an Giften auf. Auch mit unseren Nahrungsmitteln, selbst wenn wir uns versuchen gesundheitsbewusst zu ernähren,“ so die Heilpraktikerin und Spezialistin für Burnout- und Stressbehandlungen. Unser Körper wird zur Mülldeponie. Um Abhilfe zu schaffen, rät Petra Nürnberger zu einer Entgiftungskur mit individuell angepassten Detox-Infusionen. Eine wahre Turbo-Therapie: Innerhalb von zehn Infusionen sei das Thema meist abgeschlossen. Willkommener Nebeneffekt: Der Stoffwechsel wird verbessert und macht dadurch das Abnehmen leichter. Wer lieber für sich zuhause etwas tun möchte, braucht Geduld: Petra Nürnberger rät hier zu entsäuernden Basenbädern, Basentees, Kaffeeeinläufen und einer Tropfenkur mit Pflanzenwirkstoffen über einen Zeitraum von mindestens 45 Tagen. Detoxen allein mit basischen Säften ist eine willkommene Möglichkeit, dem Körper Erleichterung zu verschaffen, hat aber nicht annähernd die Wirkung einer richtigen Entgiftungskur. Unser Tipp: Bei einem Basis-Check in der Praxis erdrot wird kostenlos getestet, wie hoch Ihre toxische Belastung ist.

erdrot – Praxis für Naturheilkunde

erdrot – Praxis für Naturheilkunde

Lietzenburger Str. 54 |10719 Berlin Tel. 030 / 33 85 33 77 praxis-erdrot.de