Freitag , 6. Dezember 2019
Mein Schiff
Tim Raue bei der Taufe des Mein Schiff 5 der TUI Cruises in Kiel und Travemünde. Agency People Image (c) Jessica Kassner

Mein Schiff 6: Junge, koch bald wieder…

Sommerzeit ist Möwenzeit. Hört man ihr freches, vorlautes Gekrächze, ist das ein gutes Signal dafür, dass man sich an irgendeiner Küste aufhält, wo naturgegeben das Meer auch nicht weit weg ist. Eiskalte Denker lassen sofort ihre Synapsen spielen und kombinieren messerscharf: Urlaub. Was kann es Schöneres geben? Bevor sich bald ganz Deutschland in die Sommerferien aufmacht – Bremen und Niedersachsen packen als erste die Badehose ein  – seien Sie entwarnt: Möwen, die gar possierlichen Tierchen, unterliegen ja bekanntlich einem Permanentfresszwang. Und schrecken auch nicht vor Mundraub zurück. Aber: Anscheinend haben die weißen Riesen einen Upgrading ihrer Geschmackspapillen erfahren.

Hamburger Möwen auf jeden Fall lassen so schnell nicht irgend ein gewöhnliches Brötchen in ihrem gierigen Rachen verschwinden. Sie sind auf den Sterne-Geschmack gekommen. Es muss sich herumgesprochen haben, dass hin und wieder mal der Berliner Sternekoch Tim Raue in Hamburg verkehrt. Eine Garantie für edelsten Schnabelinput asiatischer Provenienz. Der Berliner Sterne-Koch kreiert schließlich asiatisch inspirierte Kostbarkeiten. Die Gäste des TUI Cruisers Mein Schiff 5 können ein Lied davon singen. Junge, koch bald wieder, bald wieder für uns…. Auf dem seit einem Jahr auf den Weltmeeren cruisenden Wohlfühlschiff hat Tim Raue nämlich sein schwimmenden Genusstempel namens Hanami – by Tim Raue. Auf Deck 4 und inmitten des lichtdurchfluteten Innenbereichs, der sogenannten „Großen Freiheit“, lockt das Restaurant von Tim Raue die Gäste an.

Die gemeinsam mit TUI Cruises erstellte Karte beinhaltet authentisch fernöstliche Küche mit chinesischen und japanischen Einflüssen: unter anderem Sushi- und Sashimi-Variationen sowie Raue-Klassiker wie gedämpfter Zander mit Lauch, Ingwer und Sojasud, Wasabi-Garnelen oder japanische Thunfischpizza.

Und auch auf dem jüngsten Flottenmitglied, Mein Schiff 6, das am 1. Juni 2017 im Hamburger Hafen von der Elbphilharmonie getauft wurde, gibt es ein Hanami – by Tim Raue. Die Jungfernfahrt führte entlang der norwegischen Küste bis zum Nordkap. Bis Mitte August 2017 ist das neueste Wohlfühlschiff dann in der Ostsee mit Baltikum sowie im Nordland unterwegs. Im Anschluss startet in Hamburg die Reise der Mein Schiff 6 nach New York. Ab September 2017 kreuzt der jüngste Flottenzuwachs dann als erstes Schiff der Wohlfühl-Flotte in den Vereinigte Staaten von Amerika und Kanada.  Sozusagen Mein Schiff First.

Heidi Müller Berlin Journalistin

Heidi Müller findet die wertvollen Dinge des Lebens. Einfaches, Schönes, Wahrhaftiges und Bedeutungsvolles zum Hören, Riechen, Schmecken und Erkennen bringt sie ihren Lesern näher. Die Diplom-Journalistin arbeitete u. a. für den Tagesspiegel, die Welt am Sonntag, die Thomas Gottschalk Late Night Show und produziert eigene Magazine. Seit mehr als zwanzig Jahren widmet sie sich ihrer journalistischen Berufung von ganzem Herzen. „Ihre herausragende Begabung, Gedanken in Wörter zu verwandeln, ist nahezu magisch. Ihre Worte bringen die Herzen der Menschen zum Klingen, lassen die Seele tanzen.“