Freitag , 19. August 2022
Fastenzeit: 7 Wochen ohne Sofort! Foto: edition chrismon

Fasten mal ganz anders: 7 Wochen ohne SOFORT!

Es piept. Es klingelt. Es vibriert. Handy, Mail, SMS, Whats App. Der alltägliche Overflow. Jetzt aber zack zack antworten. Schnell, schnell. Am besten schneller. Wer was auf sich hält, überholt sich selber. Die Ungeduld gilt als ein Symbol der Moderne. Man darf alles verlieren – nur nicht die Zeit. Genug jetzt. Stop! Break. Aus. Aus. Sitz! Ganz ruhig. Tief durchatmen. Keine Besinnungslosigkeit. Besinnung. Aufmerksamkeit. Hier. Jetzt. Der Augenblick.

Am Aschermittwoch, dem 1. März 2017, beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche, 7 Wochen Ohne. Sie steht unter dem Motto „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“. Sie ruft auf zu einer Zeit der Entschleunigung, des Innehaltens, des Nachdenkens. Zur gedanklichen Unterstützung gibt es wieder den Tageswandkalender der edition chrismon, auch als Tagestischkalender. Jede Woche steht unter einem Motto: „Alles hat seine Zeit“, „Nicht sofort entscheiden“, „Nicht sofort drauflosschaffen“, „Nicht sofort drankommen“, „Nicht sofort lospoltern“, „Nicht sofort aufgeben“
und „Gottes Zeit feiern“. Zeit zum Sein. “ Zeichen im Sand, mit dem Finger geschrieben, Bedenkzeit. Du brauchst keinen Stein mehr zu werfen.“ (Franz Fassbind)

Augenblick mal! 7 Wochen ohne Sofort!

Augenblick mal! 7 Wochen ohne Sofort!

Heidi Müller Berlin Journalistin
Autorin Heidi Müller

Heidi Müller findet die wertvollen Dinge des Lebens. Einfaches, Schönes, Wahrhaftiges und Bedeutungsvolles zum Hören, Riechen, Schmecken und Erkennen bringt sie ihren Lesern näher. Die Diplom-Journalistin arbeitete u. a. für den Tagesspiegel, die Welt am Sonntag, die Thomas Gottschalk Late Night Show und produziert eigene Magazine. Seit mehr als zwanzig Jahren widmet sie sich ihrer journalistischen Berufung von ganzem Herzen. „Ihre herausragende Begabung, Gedanken in Wörter zu verwandeln, ist nahezu magisch. Ihre Worte bringen die Herzen der Menschen zum Klingen, lassen die Seele tanzen.“