Sonntag , 3. Juli 2022
"Eins - Alles für die Gesundheit": Berlins grünster Medizin-Hotspot. Foto: eins

Eins – Alles für die Gesundheit: Berlins grünster Medizin-Hotspot

Ein Jahr lang gibt es das Gesundheitszentrum „Eins – alles für die Gesundheit“ auf dem historischen Berliner Orthopädie-Standort, dem Oskar-Helene-Heim, nun schon. 20.000 Quadratmeter im Dienste der Gesundheit und des Wohlergehens. Über 30 Facharztpraxen mit über 150 Ärzten und Therapeuten  unterschiedlicher Fachrichtungen für ein ganzheitliches Gesundheitskonzept. Auch die Profis der Fußballmannschaft von Hertha BSC Berlin und die Basketballer von Alba Berlin werden an der Clayallee 225 betreut. Ein Standort der Superlative.

Am Samstag, 17. September 2016 (11-18 Uhr) zeigt Berlins grünstes Gesundheitszentrum beim Tag der offenen Tür, was in ihm steckt. An 20 Informationsständen und in den jeweiligen Praxisräumen präsentieren sich Ärzte und Praxisgemeinschaften verschiedener Fachrichtungen aus Medizin, Rehabilitation und Prävention. Die Besucher können sich bei Sportchecks und sportmedizinischen Tests auf Herz und Nieren prüfen lassen; ein umfassendes Vortrags-Programm bietet News und Tipps zu den Themen Gesundheit und Reisen.

„Eins – alles für die Gesundheit“ – ein in Deutschland bislang einzigartiges, innovatives Gesundheits- und Medizinkonzept mit dem Anspruch, ein umfassendes Angebot für definierte Krankheitsbilder zu bieten und eine hohe Behandlungsqualität zu sichern. Die räumliche Nähe aller Fachbereiche erleichtert die Behandlungsabstimmung und den interdisziplinären Dialog zwischen den Ärzten. Patienten sparen Wege und Zeit und profitieren von einer Bündelung medizinischen Know-hows.

Eins - Alles für die Gesundheit

Eins - Alles für die Gesundheit

Clayallee 225, A-D 14195 Berlin das-eins.com