Mittwoch , 22. Mai 2019
Diesen Prachtband können Sie gewinnen. Foto: Taschen

Warehouse Sale beim Taschen Verlag

Alle zwei Sekunden kauft irgendwo auf der Welt irgendjemand ein Taschen-Buch.  Das hat Verleger Benedikt Taschen selbst ausgerechnet. Und da viele seiner Freunde aus der Kunst- und Kulturwelt eine Galerie oder eine Wohnung in Berlin haben, was lag da näher, als hier auch ein Zeichen zu setzen.  Seit 2011 hat der Taschen-Verlag seine Hauptstadt-Dependance am Kudamm, Ecke Uhlandstraße. 300 Quadratmeter groß. Parkett, Stuck, Holzkassettendecken und Deckenmalerei – hochherrschaftlich.

Huch, schon wieder ganz viele „Zwei-Sekunden“ rum. Jetzt aber mal los, nicht, dass wir noch die Statistik durcheinanderbringen. Vom 28. bis 31. Januar ist wieder Warehouse Sale bei Taschen. Mit Rabatten von 50 bis 75 Prozent auf Schaufenster- und Ansichtsexemplare und auf leicht bestoßene Schätzchen. Zu finden unter www.taschen.com. Ob Kunst, Kino, Architektur, Fotografie oder Pop – schöpfen Sie aus dem Vollen; gehen Sie mit Mario Testino auf Glamour- und Jetset-Patrouille, mit Stanley Kubrick ins Weltall oder mit Julius Shulman Modernismus gucken. Für BOULEVARD-Leser verlosen wir den Traumband „Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk“, das diese Woche pünktlich zum Bosch-Jahr erscheint. Wir erinnern uns, der polarisierende Künstler starb vor 500 Jahren. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Hieronymus Bosch“ an c.waiblinger@taschen.com schicken. Und Ihre  Adresse nicht vergessen. Viel Freude.